Willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

große Worte wie "Solidarität" und "Recht auf Arbeit" klingen bei Menschen hohl, die keine Arbeitsstelle haben. Mit der Firma LABORA ist es den Verantwortlichen in der Katholischen Kirche inzwischen gelungen, zahlreichen Frauen und Männern in unserer Region Erwerbsarbeit zu geben. Dabei haben sie bewusst den Rahmen kirchlicher Arbeit überschritten und sich - gemäß dem Motto der Benediktiner "Ora et labora" - auf das Wirtschaften eingelassen.

mehr »

Jugendliche aus der Labora Jugendwerkstatt Barsinghausen zu Besuch in Berlin

HAZ »

Deister Echo »


Tag der offenen Tür in der Jugendwerkstatt Peine

Die Teilnehmer zeigten bei der Vorbereitung und während der Veranstaltung viel Einsatzbereitschaft »


Textilkaufhaus entpuppt sich als kleine Boutique

Con-nect »

Calenberger »


Engagement im FÖJ »


Die Jugendwerkstatt Barsinghausen in der Plattenkiste »


In Barsinghausen gibt es Geschenke für die Kunden »


Geflüchtete Jugendliche lernen das Berufsleben kennen

Con-nect »

Calenberger »


Soziales Kaufhaus Barsinghausen bietet umfangreiches Sortiment an 2nd Hand-Textilien an


Teilnehmer der Jugendwerkstatt Peine ziehen Boxhandschuhe an

Sport fördert die Motivation »


      

Nähmaschinen für die Diakonie


Kraftausdrücke sollen Mut machen - Versteigerung war erfolgreich

deister-echo.de »

con-nect.de »

HAZ »


Ein Wohnheim für junge Flüchtlinge

Die Mitarbeiter des neuen Labora-Projekts SJH - Stationäre Jugendhilfe - betreuen in einem Wohnheim junge minderjährige Flüchtlinge aus Syrien und Afghanistan. Die Kirchenzeitung berichtet darüber »


Auf die Plätze. Fertig. Los!

Das Filmprojekt einer Gruppe von minderjährigen Asylsuchenden über Heimat, Ankommen und Freundschaft.
Der Film  »
KIZ »

Teilnehmer der Jugendwerkstatt Peine besichtigen die Zuckerfabrik »


Interkulturelle Woche

Integrationsgruppen und Flüchtlinge präsentieren sich am Thie »

Tageszeitung Barsinghausen »


Team-Events der Jugendwerkstatt Peine

 »