Pro Aktiv Center

Pro Aktiv Center - was ist das?

Die „Pro Aktiv Center“ (PACe) gibt es überall in
Niedersachsen und beraten EU Logo EU ESF2junge Menschen im Alter von 14 bis 26 Jahren in allen Lebensbereichen, um sie in
ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen und somit ihre Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern.

Dieses Projekt wird durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Landes Niedersachen gefördert.

 

… Hast Du persönliche/familiäre/finanzielle Probleme, die Dich von  der Berufswegfindung abhalten?

… Bist Du arbeitslos bzw. von Arbeitslosigkeit bedroht?

… Stehst Du kurz vor einem Schul- oder Ausbildungsabbruch?

… Hast Du oder bekommst Du voraussichtlich keinen Schulabschluss?

… Bist Du auf der Suche nach Ideen für Deine berufliche Zukunft?

… Brauchst Du Bewerbungstraining?

… Benötigst Du Hilfe bei Berufseinstieg?

… Benötigst Du unterstützende Hilfen Ausbildung?

… Benötigst Du Hilfe bei der Planung einer selbstverantwortlichen Lebensführung?

 

Ja? Dann komm vorbei. Unsere Beratung ist kostenlos und basiert komplett auf Freiwilligkeit.

Wir arbeiten auch aufsuchend – das bedeutet: Kannst du nicht zu uns kommen - kommen wir zu dir! Brauchst du unsere Unterstützung außerhalb unserer Einrichtung – wir können dich persönlich begleiten!

 

Melde dich gerne bei uns oder komm einfach vorbei!

Wir freuen uns auf Dich!

Dein PACe-Team

 

 

ANGEBOTE VOM PACE

 

  • Einzelfallhilfe und Kurzberatung
  • Vermittlungscoaching
  • HAMET 2 (handwerklich-methodischer Eignungstest)
  • Interessen- und Kompetenzcheck, Kompetenzprofilierung
  • Berufsorientierung, Abklärung des Berufsziels
  • Berufswegplanung/ Karriereplanung (Schul-,  Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten)
  • Unterstützung des gesamten Bewerbungsprozesses (Bewerbungen erstellen, Stellenrecherche, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche …)
  • Begleitung zu Vorstellungsgesprächen, Behördenterminen, …
  • Beratung in schwierigen Lebenssituationen (Schulverweigerung, Straffälligkeit, Sucht, Schulden, Wohnungslosigkeit, psychische oder physische Erkrankung, …) und darüber hinaus ggf. Begleitung zu oder Vermittlung an weitere Fachdienste und Beratungsstellen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Unterstützung bei der Alltagsstrukturierung und Verselbstständigung
  • Hilfe im Umgang mit behördlichen Angelegenheiten, insbesondere beim Stellen von Anträgen wie BAföG, BAB, ALGII etc.
  • Sprechstunden in den Regionen
  • PACe by night – für alle, die arbeiten oder lange Schule haben. Ganz einfach ohne Termin. (mittwochs 17.00 - 20.00 Uhr)
  • PACe by night meets … - Arbeitgeber, Politiker, Behörden, Beratungsstellen und viele andere stellen sich vor.  (mittwochs 1x im Monat)

Kontakt und Sprechzeiten PACe

Unser Angebot findest du nicht nur in der Stadt, sondern auch im Landkreis Hildesheim: Neben unseren Außenstellen in Sarstedt und Alfeld sind wir an verschiedenen Standorten regelmäßig in Schulen, Jobcentern, Jugendzentren, etc. vor Ort und bieten offene Sprechstunden an:

 

Hildesheim:

Bahnhofsallee 27
31134 Hildesheim

Tel. 05121 – 206 480
Fax 05121 – 206 48 21

Email: info.pace@labora.de

Mo + Di   8.00-17.00
Mi      8.00-20.00
Do      8.00-18.00
Fr      8.00-13.30

Sarstedt:

An der Straßenbahn 10
31157 Sarstedt

Tel. 05066 – 904 84 88

Mo        8.00-17.00
Di + Mi 8.00-15.30
Do      8.00-13.00

Alfeld:

Ständehausstr. 1
31061 Alfeld

Tel. 05181 - 7048061

Termine nach Vereinbarung

 

Sprechstunden in der Region:

JUZ Gronau
jeden Dienstag von 14.00 - 16.00 Uhr*

Molitoris-Schule Harsum
jeden Mittwoch von 11.15 - 13.45 Uhr*

HDJ Elze
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 16.30 - 18.00 Uhr*

KGS Gronau
jeden Donnerstag von 11.30 - 15.30 Uhr*

Jobcenter Bad Salzdetfurth
jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 10.00 - 12.00 Uhr

Jugendamt Hildesheim
jeden Donnerstag von 14.30 - 16.30 Uhr

* In den Schulferien findet keine Sprechstunde statt!

 

 

Zusätzlich zu unserer Beratung durch die Sozialpädagogen des Pro Aktiv Centers gibt es an den verschiedenen Standorten im Landkreis Hildesheim die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung unserer JobKlubs. In diesen Einrichtungen, die unseren Pro Aktiv Centren angegliedert sind, besteht die Möglichkeit, im Internet nach freien Ausbildungs- und Arbeitsstellen zu suchen, Recherche über potentielle Arbeitgeber zu betreiben, Bewerbungen zu erstellen und komplette Bewerbungsmappen auf den Weg zu bringen.

Betriebsleiterin AG

Betriebsleitung:
Antje Gouby